werkzeugwagen.de

Ratgeber für Werkzeugwagen, Werkzeugschränke & Arbeitstische

Hier finden Sie viele nützliche und hilfreiche Tipps zu dem Thema "Werkstattwagen"

Ein Werkstattwagen gehört zu den Grundausstattungen eines jeden Betriebes mit handwerklichen Produktionsabläufen, welcher die Effizienz, den Arbeitskomfort, die Übersicht und die daraus resultierende Produktivität stets auf einem hohen Level halten will. Um nochmals die Wichtigkeit und die großen direkten und indirekten Einflussnahmen auf die Produktivität eines Unternehmens hervorzubringen werden nun die wesentlichen Vorteile und positive Eigenschaften erläutert, die ein hochwertiger und geeigneter Werkstattwagen mit sich bringt.

Welche wesentlichen und entscheidenden Vorteile bringt die Anschaffung eines Werkstattwagens mit sich?

Wenn man zunächst noch skeptisch oder misstrauisch ist, ob man einen Werkstattwagen wirklich kaufen soll, beziehungsweise ob diese Investition für die Ausstattung des Unternehmens wirklich lukrativ und gewinnbringend ist, sollten nochmals die wesentlichen, daraus resultierenden Vorteile der Anschaffung eines Werkstattwagens betrachtet werden:

Übersicht:

  • Ist der Betrieb oder die Werkstatt mit hochwertigen Werkstattwagen ausgestattet, so bietet sich ein übersichtliches System an vielzähligen Verstaumöglichkeiten für die Werkzeuge oder für andere essentielle Gegenstände an. Die Fachkraft muss keine Zeit mehr damit verschwenden, die erforderlichen Werkzeuge zu suchen oder geeignete Verstaumöglichkeiten aufzufinden, sondern kann dank der Werkstattwagen konzentriert seine Arbeit fortführen

Flexibilität:

  • Da die Werkstattwagen mit meist lenkbaren und stabilen Rollen ausgestattet sind, lässt sich das Werkgerät an jeden beliebigen Ort mitführen oder hinbringen. Somit ist gewährleistet, dass der Arbeiter stets sein Werkzeug mobil und ortsunabhängig an seinen Arbeitsbereich mitführen kann. Somit muss man nicht mehr die nötigen Werkzeuge mühsam mit sich tragen, beziehungsweise an weit entfernten Orten holen.

Mobile Werkfläche:

  • Einige Arten von Werkstattwagen bieten auf der Oberseite eine hochwertige und robuste Werkplatte an, die beispielsweise aus Buche-Massiv-Holz besteht. Somit steht dem Arbeiter nicht nur stets sein Werkzeug ortsunabhängig zu verfügen, sondern er hat sogar eine kleinere integrierte Werkplatte, die für einige Werktätigkeiten effektiv genutzt werden kann. Auch wenn die Traglast und Fläche dabei nicht vergleichbar mit der einer Werkbank sind, so ist es dennoch eine Verbesserung des Arbeitskomforts und eine praktische Vorrichtung, mit der man Zeit sparen kann.

Wenn man nun all diese Vorteile und positiven Eigenschaften eines Werkstattwagens genau analysiert und zusammenfast, so lässt sich sagen, dass sie erheblichen Einfluss auf die Arbeitseffektivität, Produktivität, den Arbeitskomfort und somit auf die letztendliche Qualität des Endprodukts haben. Und genau die Qualität eines Produktes gewichtet bei der Kaufentscheidung der Kunden am meisten.

Somit kann durch den Einsatz adäquater und hochwertiger Werkstattwagen, der Umsatz, aber auch der Komfort der Arbeiterschaft, also dessen Zufriedenheit steigern. Diese Faktoren können einem Unternehmen entscheidende Vorteile im Wettbewerb geben, sodass in handwerklichen Betrieben der Erwerb von Werkstattwagen keineswegs vermieden werden sollte.

Kann auf einem Werkstattwagen qualitativ hochwertige Arbeit verrichtet werden?

Werkstattwagen mit Ablage, Schubladen und Querrollladen

Auf einem Werkstattwagen kann nur hochwertige Arbeit verrichtet werden, wenn der Wagen selbst von Hochwertigkeit und Qualität ist. Die eingebaute Arbeitsplatte muss gut verarbeitet und bearbeitet sein. Eine stabile und massive Metallplatte, oder eine versiegelte Buche-Massiv-Platte muss fachgerecht verarbeitet sein, damit man diese für Werktätigkeiten nutzen kann. Arbeiten, welche mit keinen zu großen Belastungen und Krafteinwirkungen verbunden sind können ohne weiteres und ohne Qualitätsverlust auf der Werkplatte eines Werkstattwagens verrichtet werden.

Jedoch beträgt die Traglast selbst bei einem guten Werkstattwagen circa 400 kg, sodass das Anwendungsspektrum wesentlich geringer ist, als bei einer guten Werkbank. Nichtsdestotrotz können wichtige Produktionsabläufe auf dem Werkstattwagen verrichtet werden. Dadurch können die Wege zurück zu einer Werkbank eingespart werden, und die Effektivität und Konzentration des Arbeiters wird auf einem hohen Niveau bleiben.

Natürlich muss aber die Qualität der auf dem Werkstattwagen verbauten Arbeitsplatte überprüft werden. Nur wenn die Arbeitsplatte von guter Qualität ist, ist sie robust, stabil und langlebig genug, um den alltäglichen Belastungen und Anforderungen der Werkarbeiten standzuhalten, beziehungsweise gerecht zu werden.

zu den Produkten zurück zum Seitenanfang