werkzeugwagen.de

Ratgeber für Werkzeugwagen, Werkzeugschränke & Arbeitstische

Hier finden Sie viele nützliche und hilfreiche Tipps zu gebrauchten Werkzeugwagen

Ist der Kauf eines gebrauchten Werkzeugwagens vernünftig?

Zunächst können Angebote von gebrauchten Werkzeugwagen vielversprechend und interessant klingen. Oftmals scheint der gebrauchte Werkzeugwagen in einem hervorragenden Zustand zu sein und weißt kaum Abnutzungserscheinungen vor. Jedoch kann der erste Eindruck täuschen, sodass unbedingt vor einem überhasteten und vorschnellen Kauf eines gebrauchten Werkzeugwagens abgesehen werden sollte. Die Mehrheit an Anzeigen von gebrauchten Werkzeugwagen lässt sich vor allem im Internet, oder teilweise in Zeitungsannoncen finden. Allerdings befinden sich die Anbieter, beziehungsweise der gebrauchte Werkzeugwagen an einem entfernten Ort, sodass man vor dem Kauf die Ware nicht selbst gründlich und genau auf Mängel oder sonstige Fehler prüfen kann.

Werkzeugwagen gebraucht mit SchubladenDer Zustand des gebrauchten Werkzeugwagens wird einzig und allein meist an ungenauen und nichts sagenden Bildern und auf die nicht immer vertrauensvollen Angaben des Anbieters gemessen. Außerdem sind oft wichtige Daten und Angaben über den gebrauchten Werkzeugwagen nicht bekannt, oder werden erst gar nicht in der Anzeige angegeben. Beispielsweise ist es unabdingbar, die gesamte Flächenlast des Werkzeugwagens in Erfahrung zu bringen. Andererseits kann der gebrauchte Werkzeugwagen aus Unwissenheit überlastet werden, sodass er schon nach kurzer Zeit zu Bruch gehen kann. Eine weitere wichtige Angabe ist die maximale Traglast der Schubladen des gebrauchten Werkzeugwagens. Nur so kann man abwägen wie viel Werkzeug verstaut werden kann, beziehungsweise ob der gebrauchte Werkzeugwagen überhaupt passend für die jeweiligen Anforderungen und Belastungen ist. Ein weiterer Aspekt, der bei gebrauchten Werkzeugwagen über Bilder oder Anzeigen nur schwer zu überprüfen ist, ist die Qualität der verbauten Materialien, beziehungsweise die Qualität der Montage.

Besteht der gebrauchte Werkzeugwagen nur aus minderwertigen und unpassenden Baustoffen, und wurde diese noch dazu nicht fachgerecht montiert, so ist es abzusehen, dass dieser Werkzeugwagen schon nach kurzer Zeit den Anforderungen nicht mehr standhalten kann und unbrauchbar sein wird. Aus diesen und weiteren nicht genannten Gründen ist es unabdingbar den gebrauchten Werkzeugwagen zuvor persönlich, oder bestenfalls mit einem Sachverständigen genausten und gründlich auf Mängel und Abnutzungserscheinungen zu prüfen. Nur so kann gewährleistet werden, dass kein minderwertiger gebrauchter Werkzeugwagen gekauft wird.

Außerdem sollten immer wichtige Daten und Angaben in Kenntnis gebracht werden. Angaben über die maximale Flächenlast und die Traglast der Schubladen müssen gekannt werden, um Qualität und Eignung des gebrauchten Werkzeugwagens feststellen zu können. Außerdem muss das Material und die Verarbeitung geprüft werden, denn nur eine fachgerechte Verarbeitung von geeignetem Material kann einen hochwertigen, robusten und letztendlich langlebigen Werkzeugwagen garantieren. Statten man das Unternehmen, oder die Heimwerkstätte mit minderwertigen gebrauchten Werkzeugwagen an, so entstehen zunächst finanzielle Vorteile. Diese währen aber nicht lange, da die gebrauchten Werkzeugwagen nach kurzer Zeit unbrauchbar sein können, und noch dazu den ganzen Betrieb bei der Übersicht, der Produktivität und letztendlich der Effizienz negativ beeinflussen könnten. Möchte man sich einen gebrauchten Werkzeugwagen ausschließlich für private und wenig umfangreiche Werktätigkeiten anschaffen, so kann ein gebrauchter Werkzeugwagen durchaus sinnvolle und ausreichende Vorteile mit sich bringen.

gebrauchter Werkzeugwagen

Will man jedoch eine Werkstatt, beziehungsweise einen ganzen Betrieb mit gebrauchten Werkzeugwagen ausstatten, so können die (negativen) Auswirkungen um einiges größer ausfallen, denn die Anschaffung eines gebrauchten Werkzeugwagens kann immer unvorhersehbare Risiken mit sich bringen, welche durch das zu meist Fehlen einer Garantie nicht abgemildert werden können. Sollte dennoch mit dem Gedanken gespielt werden, das Unternehmen oder die Heimwerkstatt mit einem gebrauchten Werkzeugwagen auszustanden werden nun nochmal die wichtigsten Kritikpunkte aufgelistet, welche vor dem Kauf unbedingt berücksichtigt werden sollten:

  • Die Kerndaten des gebrauchten Werkzeugwagens, wie zum Beispiel die maximale Flächenlast müssen immer in Kenntnis gebracht werden
  • Vor dem Kauf sollte der gebrauchte Werkzeugwagen stets persönlich auf Mängel, Fehler oder Abnutzung geprüft werden
  • Qualität von Material und fachgerechte Montage müssen zuvor geprüft werden

zu den Produkten zurück zum Seitenanfang