werkzeugwagen.de

Ratgeber für Werkzeugwagen, Werkzeugschränke & Arbeitstische

Hier finden Sie viele nützliche und hilfreiche Tipps zu Werkzeugschränken aus Holz

Zuvor wurde ausführlich über die spezifischen Eigenschaften und Vorteile von Werkzeugschränken aus Metall berichtet. Es gibt aber auch Werkzeugschränke die überwiegend aus Holz bestehen. Werkzeugschränke aus Holz bringen selbstverständlich andere Eigenschaften, Vorteile und besondere Pflegevorschriften mit sich, sodass sich dieser Informationstext speziell dieser Art von Werkzeugschränken widmet. Zunächst werden die Vorteile von Werkzeugschränken aus Holz genannt.

Welche besonderen Vorteile bringen Werkzeugschränke aus Holz mit sich?

Voraussetzung für die jeweiligen Vorteile ist natürlich, dass es sich um einen qualitativ hochwertigen Werkzeugschrank aus Holz handeln muss. Besteht der Werkzeugschrank aus minderwertigem, oder schlecht verarbeitetem Holz, entstehen folglich erhebliche Mängel und Nachteile, welche alle nun genannten Vorteile aufheben würden.

 

Widerstandsfähigkeit:

Bestehen die Werkzeugschränke aus hochwertigem und fachgerecht verarbeitetem Holz, so besitzen diese Werkzeugschränke eine sehr hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Krafteinwirkungen oder relativ aggressiven Stoffen. Natürlich muss das Holz der Werkzeugschränke nicht nur hochwertig sein, sondern auch eine gewisse Stärke haben. Ist das Holz zu dünn, so kann selbst ideal verarbeitetes Holz hohen Belastungen nicht standhalten. Außerdem besteht nur eine gute Robustheit gegen aggressivere Stoffe, wenn das Holz der Werkzeugschränke adäquat beschichtet und bearbeitet wurde. Beispielsweise bietet eine Lackleinöl-Versiegelung einen natürlichen und guten Schutz gegenüber Fremdeinwirkungen.

Langlebigkeit:

Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit von hochwertigen Werkzeugschränken aus Holz sind sie auch langfristig einsetzbar und in gutem Zustand. Die täglichen Belastungen der Werktätigkeiten wirken sich nicht so stark auf den Zustand der Werkzeugschränke aus Holz aus. Aus diesem Grund kann man sie sehr lange einsetzen und ihre Vorteile über einen langen Zeitraum nutzen. Außerdem trägt ihre Stabilität einen Teil für ihre Langlebigkeit bei. Gut zusammengebaute Werkzeugschränke aus Holz, die ausschließlich aus Holz bestehen können durchaus ein hohes Eigengewicht mitbringen, sodass sie nur sehr schwer umfallen oder sich bewegen lassen.

Optik:

Auch wenn die Optik von Werkzeugschränken aus Holz keine direkte Auswirkung auf die Effizienz, Produktivität und Übersichtlichkeit von Werktätigkeit hat, so sollte dieser Faktor dennoch nicht unterschätzt werden. Werkzeugschränke aus Holz sind natürlich und bieten eine zeitlose und aufhellende Optik. Werden diese Werkzeugschränke in Betrieben oder Werkstätten eingesetzt, so kann sich die Arbeitsatmosphäre erheblich steigern. Das führt natürlich dazu, dass die Fachkräfte ihre Arbeitsumgebung als angenehmer empfinden und somit des Öfteren produktiver und effizienter arbeiten. Somit spielt die zeitlose Optik von Werkzeugschränken aus Holz durchaus eine nicht zu verachtende Rolle für Unternehmen und Betriebe.

Welche Vorschriften und Pflegehinweise sollten bei Werkzeugschränken aus Holz berücksichtigt werden?

Werkzeugschrank mit HolzablageAufgrund des natürlichen Baustoffs und den speziellen Eigenschaften von Holz-Werkzeugschränke müssen einige Vorschriften und Pflegehinweise beachtet werden. Um die hohe Widerstandsfähigkeit und Robustheit der Werkzeugschränke aus Holz langfristig aufrecht erhalten zu können, sollte das Holz in regelmäßigen Abständen mit einer Schutzlasur versiegelt werden. In der Regel beliefern seriöse Hersteller ihre Holz-Werkmöbel immer inklusive adäquater Versiegelung des Holzes, jedoch hält dieser Schutz natürlich nicht über die Jahre jeglichen Belastungen stand. Um gewährleisten zu können, dass das Holz auch aggressiveren Stoffen trotzt muss das Holz mit Abständen beispielsweise mit Lackleinöl versiegelt werden.

Außerdem muss berücksichtigt werden, dass Werkzeugschränke aus Holz schneller entflammbar sein können als andere Werkzeugschränke. Somit muss die Brandgefahr unbedingt vermieden werden. Wird mit großer Hitze oder Flamme gearbeitet, so sollte stets ein ausreichender Abstand zu dem Werkzeugschrank aus Holz gehalten werden. Desweiteren sollten noch von der Arbeit heiße oder gar glühende Werkzeuge auf keinen Fall in Werkzeugschränken aus Holz, beziehungsweise zusammen mit leicht entflammbaren Stoffen gelagert werden. Desweiteren sollte vor dem Kauf darauf geachtet werden, dass das verarbeitete Holz des Werkzeugschranks nur aus passendem und gutem Holz besteht. Denn dies ist Voraussetzung für einen qualitativ hochwertigen, robusten und schließlich hochwertigen Werkzeugschrank aus Holz. Ansonsten würde der Werkzeugschrank schon ein gutes Stück zuvor zu Bruch gehen oder unbrauchbar sein.

zu den Produkten zurück zum Seitenanfang